Haben wir die Erde von unseren Vorfahren geerbt? Oder ist sie nicht vielmehr eine Leihgabe der zukünftigen Generationen? Denkanstöße ist ein deutschsprachiges Online-Magazin, das den Aspekten nachgeht, die Gesellschaften mit Fragen der Energie (im weitesten Sinne) verbindet. Angesichts der gewaltigen ökologischen und sozioökonomischen Heraus-forderungen, die Ergebnis unserer sozialen und politischen Wirklichkeit sind, fragt das Magazin mit seinen zahlreichen Gesprächspartnern aus Wissenschaft und Politik nach den Möglichkeiten und Bedingungen einer nachhaltigen Lebens- und Wirtschaftsweise.

Mehr Info unter: denkanstoesse.de